Sabine Stern

Funktion Grafik | Online | Administration
bei shoma seit Februar 2021
Werdegang 2005 eine 5-jährige Kunstschule in Wien mit Matura abgeschlossen. Gleich nach der Matura in Wien in einer Hausverwaltung zu arbeiten begonnen.2006 fix ins Waldviertel übersiedelt und auch einen Job in einer Buchhaltung angenommen. 2007 Wechsel in die EKZ Immobilienmanagement GmbH, dort in der Buchhaltung, Hausverwaltung und Lohnverrechnung tätig gewesen. 2017 habe ich mich in den Mutterschutz und Karenz meiner beiden Kinder verabschiedet. Seit Februar 2021 bin ich nun bei der shoma tätig und freue mich schon darauf hier alt zu werden.
Privates lebt glücklich mit ihrem Mann und zwei Kindern in ihrem selbst gebauten Haus in einem kleinen Dorf in der Nähe von Horn.

shoma ist für mich…

eine geniale Chance mich zu verwirklichen

erfolg ist…

wenn man auch aus schwierigen Zeiten oder Momenten etwas Gutes/Positives mitnimmt.

arbeit bedeutet..

Spaß zu haben und kreativ zu sein

5 Worte, die mich beschreiben..

freundlich

ehrgeizig

naturverbunden

kreativ

ausgleichend

das macht mich glücklich

meine Familie und Freunde, viel Sonnenschein, ein leckeres Frühstück und natürlich SCHOKOLADE 🙂

dafür bin ich dankbar

Für zwei unglaublich tolle Kinder.

Für einen Mann, der mich in jeder Lebenslage festhält und mich auf den Boden der Tatsachen zurückbringt.

Für unsere Familien, die uns wo es nur geht unterstützen und mit Rat und Hilfe beiseite stehen.

Für viele langjährige Freunde, die einfach zum Leben gehören und nicht wegzudenken sind.

Für meinen tollen Job und das noch dazu ganz in der Nähe.

mein lebensmotto

Wie man in den Wald hineinruft, so kommt es zurück – dieser Spruch begleitet mich seit meiner Kindheit

mein lebensziel

Wundervolle Momente genießen zu dürfen, an die man sich ewig zurückerinnert

Gesund und fit zu sein – Familie und Freunde inbegriffen

Viele Abenteuer zu erleben – vor allem mit meinen 2 Kindern

meine macken

Manchmal chaotisch, manchmal übergenau, bin ein Listenmensch, ohne diese geht gar nichts

mein arbeitstag beginnt für mich mit..

… sehr turbulent mit 2 kleinen Kindern…

was mich auf die palme bringt

TRÖDELN … meine Kinder sind leider ausgebildete Trödler ohne Kompromisse …

Unehrlichkeit, fehlender Hausverstand

Ein PC, der einfach nicht das macht, was ich will (noch schlimmer ist es, wenn alles wie durch Zauberhand wieder funktioniert, nur weil mein Mann hinter mir steht, nachdem ich ihn zu Hilfe gerufen habe…)

mein lieblingsbuch

Soooo viele … wüsste gar nicht welches ich auswählen soll …

meine lieblingsspeise

Mamas Rindsrouladen mit den besten Erdäpfelknödeln der Welt

mein lieblingsreiseziel

Jetzt gerade an den Strand mit den Kindern, später einmal Irland, Sizilien und Skandinavien

zum ausgleich mache ich..

leider keinen Sport … steht auf meiner „Vorsatz-Liste“ …

Jedoch liebe ich es mit Papier zu arbeiten und kreiere immer wieder neue Dinge (Geschenksboxen, Give-Aways, Karten, … usw.)

an menschen schätze ich..

Aufrichtigkeit, Hilfsbereitschaft, Treue, Vertrauen & Humor

als kind wollte ich immer..

Endlich älter als mein GROSSER Bruder sein – also ihn zu überholen (mein Papa und meine Volksschullehrerin haben wirklich tolle Dienste geleistet um mir Mathe beizubringen 🙂 Danke an alle Beteiligten!)

… nie größer als 170cm werden – es wurden 174cm :-/

in 20 jahren sehe ich mich..

Endlich wieder ausgeschlafen beim Frühstück sitzend, um energiegeladen den Tag beginnen zu können.